Mineralwasser ist doch so gesund oder?

Unser Körper benötigt Mineralstoffe wie Calzium und Magnesium. Mineralwasserhersteller versprechen eine wichtige Versorgung des Körpers mit diesen Stoffen. Es ist jedoch nicht nachgewiesen, dass mineralstoffhaltige Wässer den Körper gesünder machen, noch dass eine Versorgung mit mineralstofffreiem Wasser schädlich sei. Nachgewiesen ist jedoch, dass organisch gebundene Mineralstoffen, sowie sie in Obst und Gemüse vorkommen, vom Körper deutlich besser aufgenommen werden können, als solche anorganischen Verbindungen, wie sie im Mineralwasser vorkommen. Eine gesunde ausgewogene Ernährung trägt also einen weitaus höheren Teil zur Mineralstoffversorgung bei als Mineralwasser oder Leitungswasser. Einige Wissenschaftler gehen sogar davon aus, dass viele Zivilisationskrankheiten mit einem Überangebot von Mineralien aus dem Mineralwasser zusammenhängt.